Dieses Bild zeigt Beatrice-Barbara  Hujjon

Beatrice-Barbara Hujjon

Dr.

Studiengangsmanagerin und Fachstudienberatung Romanistik
Institut für Linguistik
Abteilung Romanistik
[Foto: Anna Bergami Photographer]

Kontakt

+49 711 685 82995
+4971168583033

Keplerstr. 17
70174 Stuttgart
Deutschland
Raum: 1.027

Sprechstunde

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit: Flexibel, nach Vereinbarung per E-Mail.

Sprechstunden im Wintersemester 2021/22: Flexibel, nach Vereinbarung per E-Mail.

Sprechstunden können über Webex, Telefon oder E-Mail abgehalten werden.
Präsenztermine nach Vereinbarung.

 

Visitenkarte C@mpus

                       

1996 Abitur am Heinrich-von-Zügel Gymnasium, Murrhardt
1996 - 2003

Magisterstudium an der Universität Stuttgart
Fächer: Galloromanistik, Italianistik, Anglistik

1999 - 2000

Auslandsaufenthalt - Praktikum in der Buchhandlung Dialogues in Brest, Frankreich

2004 - 2007

Mitglied des Graduiertenkollegs Sprachliche Repräsentationen und ihre Interpretation an der Universität Stuttgart

2004 - 2007 Teilnahme am Mentoring-Programm der Universität Stuttgart als Mentee
20.12.2007

Promotion: Französische Kollokationen diachron. Eine korpusbasierte Analyse. Universität Stuttgart. (http://elib.uni-stuttgart.de/opus/volltexte/2008/3418/)

2007 - 2008 akademische Mitarbeiterin an der Universität Stuttgart
Seit 2008 Studiengangsmanagerin und Fachstudienberaterin in der Romanistik 
2008

Postdoc-Stipendium der DVA-Stiftung: Vertiefung des Forschungskontakts mit der Arbeitsgruppe zur Aufbereitung altfranzösischer Korpora an der ENS (Lyon)

2009 - 2012

Mitarbeit im Projekt Syntactic Reference Corpus of Medieval French (SRCMF), gefördert durch die DFG/ANR: Erarbeitung syntaktischer Regeln für die Annotation altfranzösischer Korpora in Kooperation mit Lattice (Paris) und ENS (Lyon), syntaktische Annotation von Texten des Nouveau Corpus d'Amsterdam

2012 - 2013 Mutterschafts-/Elternzeitvertretung der Lektorenstelle: Lehre, Fachkoordination Erasmus
2013

Mitarbeit im Sonderforschungsbereich 732 Incremental Specification in Context, Projekt B7: Konversion zwischen Syntax und Lexikon im Französischen und Italienischen: Analyse französischer Korpora im Hinblick auf Konversion

2013 - 2014

Vertretung Akademische Ratsstelle an der Universität  Stuttgart        

03./04.2015

Werkvertrag an der Ludwig-Maximilians-Universität München: Vereinheitlichung der phonetischen Schriftsätze im Manuale di linguistica sarda (2017, De Gruyter; Herausgeber: Eduardo Blasco Ferrer, Peter Koch und Daniela Marzo)

     

 

Unter Lehre (ILR) finden Sie alle Informationen zu den Studiengängen Bachelor Romanistik und Master Romanistik/Digital Humanities sowie Lehramt Französisch und Italienisch für Studieninteressierte und Studierende.

 

  • Fachstudienberatung für Studieninteressierte, Studienanfänger/innen, Studierende aller Semester, Bewerber/innen in höhere Fachsemester und Studiengangwechsler

  • Betreuung der Studierenden bei Fragen und Problemen, bspw. bezüglich des Prüfungsverfahrens (Prüfungsplanung und -anmeldung, Notenverbuchung, Wiederholungsprüfungen, Rücktritt etc.)

  • Unterstützung der Dozenten und Lehrbeauftragten bei Fragen zur Prüfungsorganisation, zu Prüfungsordnungen, Modulhandbüchern und Studienverlaufsplänen etc.

  • Kooperation mit den Lehrenden der Fachdidaktik (PH Ludwigsburg und Seminar Stuttgart und Esslingen)

  • Anerkennung der Studienvoraussetzungen Latein und zweite romanische Sprache (im Lehramt), Fristverlängerungen Orientierungsprüfung

  • Einstufungen und Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen bei Studiengangwechsel, Studienortwechsel und nach Auslandsaufenthalten, Prüfung des Prüfungsanspruchs

  • Mitarbeit in den Prüfungsausschüssen BA Romanistik, Lehramt Französisch und Lehramt Italienisch und in den Zulassungsausschüssen Lehramt Master Französisch und Lehramt Master Italienisch

  • Mitglied der Auswahlkommissionen: Bewertung der Bewerbungsunterlagen, auch für den Studiengang MA Romanistik/Digital Humanities

  • Organisation der Semesterpläne (Stundenpläne, Überschneidungen usw.)

  • Genehmigung und Bewertung von Praktika, Verwaltung der fachaffinen Schlüsselqualifikationen und der Wahlbereiche im BA Romanistik

  • Verwaltung der Arbeitsgruppen Bachelor Romanistik, Lehramt Französisch, Lehramt Italienisch und Master Romanistik/Digital Humanities auf Ilias

  • Bearbeitung von C@mpus als Stundenplanbeauftragte, Modulverantwortliche/Vertreterin, Prüfungsberechtigte und Studiengangsmanagerin (Modulzuordnungen, Prüfungsorganisation)

  • Pflege der Prüfungsordnungen, der Modulhandbücher und Studienverlaufspläne

  • Außendarstellung (Werbematerialien, Flyer, Plakate, Vorstellung in der Bachelor-Bewerbungswoche und am Studieninformationstag, Pflege der Einträge in Informations-Broschüren, Studienwahl-Kompass)

  • Informationsveranstaltungen: Einführungsveranstaltungen für Erstsemester, Studieninformationstag, Informationsveranstaltung zum Master Romanistik/Digital Humanities usw.

  • Darstellung und Pflege der Studiengänge auf den Webseiten

  • Qualitätsentwicklung, Weiterentwicklung und Studiengangsakkreditierung der Studiengänge
  • Planung und Umsetzung neuer Studiengänge und neuer Studieninhalte

  • Kooperation mit der Fachgruppe, der Zentralen Studienberatung, dem Studiensekretariat und dem Prüfungsamt
  • Regelmäßig: Seminare zu Sprachgeschichte und Varietäten bzw. Sprachwandel und Varietäten im Französischen, Italienischen oder im Vergleich Französisch / Italienisch

  • Seminar Struktur und Figur - Literaturwissenschaft und Linguistik im Dialog
    (mit Sabrina Maag)

  • Seminar Kollokationen zwischen Syntax und Lexikon

  • Propädeutikum / SQ Wissenschaftliches Arbeiten

  • Vorlesung Einführung in die Linguistik/Romanistik

  • Vorlesung Theorien des Sprachwandels 

  • Übung zur VL Einführung in die Linguistik/Romanistik

  • Übung Phonétique du français contemporain

  • Übung Altfranzösisch

  • Sprachkurse Rumänisch für Anfänger oder Rumänisch für Fortgeschrittene (Niveau A1 / A2)

  • Allgemein: Seminare zu sprachgeschichtlichen Themen und Varietäten, Sprachnormen
Zum Seitenanfang