M.A.

Beate Kaebel

Akademische Mitarbeiterin
Institut für Linguistik
Abteilung Linguistik/Anglistik (IfLA)

Kontakt

+49 711 685-83098

Keplerstr. 17
70174 Stuttgart
Deutschland
Raum: 4.024

Sprechstunde

Nach Vereinbarung per Email.

Nach dem Doppelabschluss in Englisch und Geschichte an der Universität Stuttgart 1991 und Lehrtätigkeiten als Englisch- und Deutschlehrerin im Stuttgarter Raum kehrte Beate Kaebel 1995 in die USA zurück, wo sie bereits als Stipendiatin ein Jahr lang im Hauptstudium Englisch, im Grundstudium Geschichte an der University of Georgia, Athens, Georgia, studiert hatte. In Savannah, Georgia, arbeitete sie unter anderem als Vertretungslehrkraft an städtischen Senior High Schools und als Nachhilfelehrerin für Senior-High-School-Schüler für das Royce Learning Center. Für Letzteres konzipierte, etablierte und unterrichtete sie ein Programm für Englisch als Fremdsprache, das sich an junge Erwachsene aus einer Vielzahl von Ländern mit keinen bis hin zu fließenden Zweitsprachkenntnissen in Englisch richtete.

2002 nach Deutschland zurückgekehrt arbeitete sie ab 2003 zunächst als Lehrbeauftragte in der Sprachpraxis der Linguistik:Anglistik der Universität Stuttgart. Seit 2009 hat sie zunächst als Lektorin in der NEL, seit 2012 in der Abteilung für Amerikanische Literatur und Kultur der Universität Stuttgart primär sprachpraktische, aber auch literaturwissenschaftliche Kurse unterrichtet. Ihr besonderes Interesse gilt den Literaturen, Geschichten und Kulturen Afroamerikas, des amerikanischen Südens sowie des südlichen, östlichen und westlichen Afrikas.

Zum Seitenanfang