18. August 2021

Wissenschaftliches Schreiben für internationale M.A.-Studierende

Wissenschaftliches Schreiben für internationale M.A.-Studierende der Philosophisch-Historischen Fakultät (Fakultät 9) Dr. Guido Isekenmeier (Institut für Literaturwissenschaft), guido.isekenmeier@ilw.uni-stuttgart.de Mittwoch, 15:45 17:15 Uhr, Raum 17.91, Anmeldung per Email

Dieses Seminar führt M.A.-Studierende, die mit dem Abfassen wissenschaftlicher Hausarbeiten wenig Erfahrung haben, in die Grundlagen und Feinheiten der Gattung ein. Neben den allgemeinen Prinzipien guten (wissenschaftlichen) Schreibens (Themenfindung und -auswahl, Strukturierung und Absatzgestaltung, Umgang mit Primär- und Sekundärliteratur, Revision und Formatierung) befassen wir uns mit den Besonderheiten der jeweiligen Fachkultur und den disziplinspezifischen Anforderungen (Aufbau und Argumentationsweise, Style Sheets). Der erste Teil der Veranstaltung wird im Kursformat durchgeführt (10 wöchentliche Sitzungen bis zur Winterpause), der zweite Teil besteht aus zwei-wöchentlichen Gruppen- und Einzelsitzungen, die den Schreibprozess begleiten und praktische Hilfestellung beim Verfassen einer Hausarbeit leisten.

Das Seminar richtet sich an internationale M.A.-Studierende an den Instituten für Kunstgeschichte, Linguistik, Literaturwissenschaft, Philosophie und am Historischen Institut (M.A.-Studiengänge ‘Digital Humanities’, ‘English and American Studies / English Linguistics’, ‘Geschichte. Quellen und Deutungen’, ‘Kunstgeschichte’, ‘Literaturwissenschaft: Germanistik’, ‘Philosophie’, ‘Romanistik / Digital Humanities’, ‘Sprachtheorie und Sprachvergleich’, ‘Wissenskulturen’).

Kurssprachen sind Deutsch und Englisch. Die Teilnahme wird nach den Möglichkeiten des jeweiligen Studiengangs kreditiert und ist ohne Vorleistungen möglich.

Modulzuordnung (soweit bislang bekannt)

EASEL/Anglistik: Seminar ‚Academic Writing‘ (3 CP) im Modul 101550 ‚Advanced Communication‘

Zum Seitenanfang